Wahlaufruf der AsF - von Frauen für Frauen!

Veröffentlicht am 01.02.2021 in Arbeitsgemeinschaften

Wahlplakat von 1919

50% der 7,7 Millionen Wahlberechtigten in Baden-Württemberg sind Frauen. Daher – gestalten wir Politik mit.

Seit 102 Jahren dürfen Frauen wählen. Dieses Wahlrecht hat die SPD ermöglicht. Aber zu viele Frauen verzichten auf Mitbestimmung. Und daher ist Gleichberechtigung auch heute noch immer Wunschdenken.

 

 

Wahlplakat von 1919

Wussten Sie, dass erst ab 1896 Mädchen das Abitur ablegen und Frauen erst ab 1958 den Führerschein machen konnten? Der Zugriff auf das eigene Konto war bis 1962 von der Bereitschaft des Ehemannes abhängig, bis 1977 konnten Männer ihren Frauen verbieten zu arbeiten.

Heute dürfen wir Autofahren und arbeiten. Wir dürfen uns um Homeschooling und Haushalt kümmern. Allerdings sind Führungspositionen in weiblicher Hand eher die Ausnahme.

 

Wie wir das ändern können? Am 14. März haben Sie, habt ihr die Möglichkeit, Ihrer/eurer Stimme mit dem Kreuz an der richtigen Stelle Gewicht zu verleihen.

https://www.youtube.com/watch?v=zSescfGzk0s

Liebe Frauen, wir haben nur eine Wahl – wählen zu gehen!

Und das Beste ist,

wenn die Wahl auf mich fällt!

Ihre Dr. Dorothee Schlegel