18.08.2017 in Wahlkreis

Einladung zu Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Lars Castellucci zur Zukunft der EU-Flüchtlingspolitik

 

Lars Castellucci und ich, wir laden euch herzlich ein am

Donnerstag, den 24. August 2017

um 17.30 Uhr im Badischen Hof in der Hauptstraße 2

in Osterburken-Schlierstadt

mit uns über die Zukunft der Flüchtlingspolitik in der EU zu diskutieren.

16.08.2017 in Wahlkreis

Landschaftsinspiriert und farbstark: Ausstellung von Hildgund Beichert

 
Fotografie von Kenneth Weidlich

Herzliche Einladung an alle Interessierten:

Die Vernissage – Badgasse 3, 74821 Mosbach – beginnt am Montag, den 21. August 2017 um 16.00 Uhr.

Ein kleiner Imbiss wird bereitstehen, um in lockerer Atmosphäre mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

 

„Surrealistisch angehaucht, mit feinem Humor und in der Farbwahl klar und ausdrucksstark. So sind die Bilder der Künstlerin Hildgund Beichert, die wir ab kommenden Montag in meinem Mosbacher Büro zeigen“, erklärt die für die Menschen in Odenwald-Tauber zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel. „Zur Vernissage oder auch zum Besuch der Ausstellung an einem späteren Zeitpunkt sind alle Interessierten herzlich eingeladen.“

16.08.2017 in Wahlkreis

4.180 Euro für das Sprachcafé der ev. Stiftsgemeinde in Mosbach

 
Gute Nachricht telefonisch übermittelt

Das Sprachcafé für Flüchtlingsfrauen mit Kinderbetreuung der evangelischen Stiftsgemeinde in Mosbach erhält 4.180 Euro Förderung aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE). Dies teilt die für die Menschen in Odenwald-Tauber zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel mit. Ein entsprechender Antrag wurde positiv beschieden.

24.07.2017 in Wahlkreis

18.000 Euro für interkulturellen Dialog sind gut investiertes Geld!

 

„Interkultureller Dialog ist für unsere Gesellschaft wichtiger denn je. Ich freue mich daher sehr, dass sowohl im Neckar-Odenwald- als auch im Main-Tauber-Kreis jeweils ein entsprechendes Projekt mit Bundesmitteln gefördert wird. Beide Projekte haben interkulturelle Begegnungen zum Ziel. So bekommt Herr Imhof, von der Ökumenischen Fachstelle Flüchtlingshilfe in Tauberbischofsheim, für den interkulturellen Treffpunkt insgesamt 8.000 Euro. Im Neckar-Odenwald war der Antrag der Musikkapelle Eberstadt e.V. erfolgreich. Der interkulturelle Treffpunkt Farrenstall wird mit insgesamt 10.000 Euro gefördert.

11.07.2017 in Wahlkreis

Staatssekretärin Elke Ferner zu Gast im Mehrgenerationenhaus in Lauda

 

Am Dienstag, den 11. Juli, besucht um 16.00 Uhr die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Elke Ferner, das Mehrgenerationenhaus im Taubertal in Lauda, teilt dessen Leiterin Gisela Keck-Heirich mit: „Wir freuen uns sehr auf Staatssekretärin Elke Ferner“, strahlt sie. „Mein herzlicher Dank geht an die Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel, die den Besuch vermittelt hat.“ Schlegel ist die für die Menschen in Odenwald-Tauber zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete und selber Mitglied im Familienausschuss des Deutschen Bundestags. „Das Mehrgenerationenhaus in Lauda ist bundesweit eines der ersten Stunde. Die Staatssekretärin will sich daher nicht nur über die Entwicklung informieren, sondern mit ihrem Besuch auch ein großes Dankeschön an die vielen engagierten Ehren- und Hauptamtlichen richten“, betont Schlegel. 

Dorothee Schlegel bei Facebook