ASF aktuell - Pro und Contra Sexkaufverbot

Veröffentlicht am 29.10.2014 in Arbeitsgemeinschaften

In der neuen Ausgabe der ASF aktuell schreiben Frauen aus unterschiedlichen politischenen Ebenen über ihre Ansichten und Positionen zur Reform des Prostitutionsgesetz. Es lohnt sich dies zu lesen!

Die Autorinnen:

Evelyne Gebhard: Verbot von Sexkauf in Deutschland: sinnvoll oder nicht?
Elke Ferner: Mehr Schutz für Menschen in der Prostitution
Dr. Dorothee Schlegel: Profiteure aufdecken und Nachfrage eindämmen
Carola Reimann: Prostitutionsgewerbe regulieren, Zwangsprostitution bekämpfen 
Katrin Altpeter: Warum brauchen wir ein neues Gesetz?
Sabine Constabel: Unrechtssystem Prostitution 
Angelika Klingel: Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel
Beschlüsse des Landesfrauenrats 
Simone Heneka u.a.. Frauen müssen geschützt werden
 

 

Dorothee Schlegel bei Facebook