Meine Positionen


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


#Offensive für gute Arbeit stärkt unser Land

„Das größte Gut des Wirtschaftsstandorts Baden-
Württemberg
, des Wohlstands und der Wohlfahrt unseres
Landes sind qualifizierte und motivierte Arbeitskräfte.
Sie tragen und gestalten die Industrie, das Handwerk,
die Dienstleistungen und sind der Garant für einen erfolgreichen
und nachhaltigen Strukturwandel.“


Vom Solo-Selbstständigen bis zum Weltmarktführer unterstützen
wir zukunftsfähige Innovationen, gute Arbeitsbedingungen
und den sozial-ökologischen Umbau in der Arbeitswelt
, zusammen
mit Betriebsrät*innen und Gewerkschaften.
Wir starten eine Fachkräfte-Offensive, denn wir brauchen für die
Arbeit von morgen qualifiziertes Personal, ob analog oder digital.
Wir setzen auf einen Weiterbildungsfonds, um frühzeitig zu schulen
und um Arbeitsplätze zu sichern.


Wir erhalten das Bildungszeitgesetz, gerade auch für Beschäftigte
in kleineren und mittelständischen Betrieben.
Wir bauen das Tariftreuegesetz aus und setzen dabei auf einen
Mindestlohn von 12 Euro/Stunde.
Wir haben die Zukunft im Blick. Daher unterstützen wir neue
Technologien, im Handwerk und in der Automobilindustrie
. Damit
klimaverträgliche Autos akzeptiert werden, helfen wir den
Kommunen beim Ausbau von E-Ladesäulen.
Wir bleiben wettbewerbsfähig, wenn wir allen, die gute Ideen haben,
eine Chance geben und sie mit Startgeld ausstatten. Dafür
wollen wir eine Landesinnovationsagentur gründen.
Gerechte und vor allem gleiche Bezahlung für Männer und Frauen
motiviert, auch in sozialen und kreativen Berufen.
Arbeitsschutz und Arbeitsrechte aller Beschäftigten, von der
Pflege bis zur Fleischindustrie, müssen eingehalten und daher
im Rahmen eines Arbeitsschutzkontrollgesetzes stärker kontrolliert
werden.