Adelsheimer Gymnasiast bei den Jugendpressetagen im Bundestag

Veröffentlicht am 22.05.2017 in Pressemitteilungen

„Toll, dass Jan Hiebert auf den Jugendpressetagen hier in Berlin hinter die Kulissen der Presselandschaft blicken konnte“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel. Sie hatte den Adelsheimer Gymnasiasten eingeladen, an den Jugendpressetagen 2017 der SPD-Bundestagsfraktion mit  Schülerzeitungsredakteur*innen aus ganz Deutschland teilzunehmen. Sie fanden in dieser Woche  vom 17. bis 19. Mai in Berlin statt. Für den Redakteur der Schülerzeitung „Der Schmierzeddl“ waren es ereignisreiche Tage. „Über die Einladung habe ich mich wirklich sehr gefreut“, erzählt Jan, der auch schon einmal ein Praktikum bei der Politikerin absolvieren konnte. „Jetzt habe ich einen Eindruck vom politischen Tagesgeschäft. Ein Bereich, in dem ich selber vielleicht einmal arbeiten will“, so der Schüler des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim, der im nächsten Jahr das Abitur macht. 

Die SPD-Bundestagsfraktion hatte ein interessantes Programm für die Jugendlichen auf die Beine gestellt. So hatten die jungen Nachwuchsjournalist*innen die Möglichkeit, auf einer Pressekonferenz der Fraktionsspitze Fragen zu stellen. Bei einem Besuch beim SPD-Parteivorstand im Willy-Brandt-Haus konnten sie Gespräche mit der dortigen Pressestelle führen. Die Jugendlichen besuchten zudem den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), nahmen an einer Plenardebatte teil und kamen mit Hauptstadtjournalist*innen ins Gespräch. 

 

Dorothee Schlegel bei Facebook