Herzlich willkommen!

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

auf meiner Homepage erhalten Sie Informationen zu meiner Person, meinen Ideen und Zielen, und Sie erfahren, wo Sie mich persönlich antreffen können.

Es grüßt Sie herzlich

Ihre

 
 

20.07.2016 in Pressemitteilungen

Appell an türkische Parlamentarierinnen und Parlamentarier

 

Anlässlich der heutigen Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats der Türkei, für die von Präsident Recep Tayyip Erdogan „wichtige Entscheidungen“ angekündigt wurden, erklärt die für die Türkei zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Dorothee Schlegel:

 

20.07.2016 in Pressemitteilungen

Ceta-Vertrag in deutscher Übersetzung

 

Die deutsche Übersetzung des Vertrags für das geplante Freihandelsabkommen CETA steht nun als PDF zur Verfügung. Bitte auf den Link klicken.

 

15.07.2016 in Pressemitteilungen

Erkundungstour durchs Parlament – Deutscher Bundestag öffnet seine Türen

 

Am Sonntag, den 4. September 2016, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können uns Abgeordneten an diesem Tag in Berlin begegnen und sich über die Arbeitsweise des Parlaments, unseren Arbeitsalltag und den der Bundestagsverwaltung informieren. Die Gäste können an diesem Tag in Räume schauen, die für die Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Es locken Architektur und Kunst des Reichstagsgebäudes, des Paul-Löbe-Hauses und des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses, der weltweit viertgrößten Parlamentsbibliothek, zu einem Besuch. „Es gibt viel zu sehen und zu hören“, betont Schlegel: „Auf den Besuchertribünen im Plenarsaal erklären die Vizepräsidenten und Vizepräsidentinnen des Deutschen Bundestages ihre Aufgaben und die Abläufe im Parlament.“ 

 

14.07.2016 in Pressemitteilungen

Frauen verdienen 100 Prozent!

 
Bild: Copyright Andreas Amann

Obwohl die Entgeltgleichheit seit über fünf Jahrzehnten geltendes Recht ist, sieht die Realität anders aus: Nach wie vor klafft eine Lohnlücke zwischen den Geschlechtern. Aktuell erhalten Frauen im Durchschnitt rund 21 Prozent weniger Lohn oder Gehalt als Männer.

„Ohne gesetzliche Maßnahmen wird sich daran nichts ändern“, ist sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel sicher. „Ich unterstütze deshalb Bundesministerin Manuela Schwesig in ihrem Vorhaben für das Lohngerechtigkeitsgesetz. Das Schließen der Lohnlücke ist eine Frage der Gerechtigkeit und der Anerkennung.“

Bereits Ende 2015 hat Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig einen Gesetzentwurf zur Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen erarbeitet. Ziel ist es, durch mehr Transparenz die Voraussetzung für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern zu schaffen. „Viele Frauen wissen nicht, dass sie schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen, oder sie können dies nicht nachweisen. Wir wollen ungleiche Bezahlung aufdecken und beseitigen“, so Schlegel, die Mitglied im Bundestagsausschuss für Familie, Frauen und Senioren ist.

 

14.07.2016 in Pressemitteilungen

BAföG-Entlastung durch den Bund – Länder haben Wort gehalten

 

„Die Länder haben Wort gehalten und die eingesparten BAföG-Milliarden in Bildung investiert“, freut sich SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel.

„Das Land Baden-Württemberg hat 2015 die ‚eingesparten‘ 114,7 Millionen Euro sogar auf 120 Millionen aufgestockt und dieses Geld gleichmäßig auf die Bereiche Schule und Hochschule verteilt“, erklärt die Bildungspolitikerin. „Der frühere Kultusminister Andreas Storch (SPD) hat damit Konzepte zur Weiterentwicklung von Real- und Ganztagsschulen, Inklusion, Förderung von Medienbildung an Grundschulen sowie zweite Konrektorenstellen an Real-, Sonder- und Gemeinschaftsschulen finanziert.“ 

 

Meine Termine

Alle Termine öffnen.

28.07.2016, 14:00 Uhr Entlassfeier der BBW

29.07.2016, 17:30 Uhr 13. Sennfelder Dorffest

30.07.2016, 12:30 Uhr Gespräch mit den Jusos im NOK zur Situation in der Türkei

31.07.2016, 12:30 Uhr 2. Eselrennen

31.07.2016, 17:00 Uhr TV Buchen : SpVgg Neckarelz

Alle Termine

 

 

Dorothee Schlegel bei Facebook